ABOUT US

Wir legen grossen Wert auf Nachhaltigkeit, daher arbeiten wir seit einiger Zeit mit kompostierbaren Verbrauchsmaterialien von Eco Tat Pro. Diese haben die selben Eigenschaften wie beispielsweise herkömmliche Clipcordhüllen aus Plastik, allerdings zersetzen sich die Materialien irgendwann rückstandsfrei, da sie aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt werden. Damit können wir zumindest einen Teil unseres anfallenden Abfalls beim Tätowieren eingrenzen, und darüber freuen wir uns jeden Tag.

 

The Magic Society wurde 2014 von Carolin Walch eröffnet, seit 2016 ist auch ihre Schwester Romina Walch festes Teammitglied. Seit dem ersten Tag arbeitet unser Studio vegan, das heisst, alle Materialien, die während des Tattooprozesses verwendet werden, kommen ohne tierische Inhaltsstoffe aus. Was am Tätowieren nicht Vegan sein soll, fragt ihr euch? Kurz zur Erklärung: Früher beinhalteten einige Tattoofarben Pigmente aus Schellack oder wurden mit Knochenmehl versetzt, inzwischen sind aber die meisten namhaften Farbhersteller vegan. Statt Vaseline (die oftmals Wollwachs enthält) verwenden wir Hustle Butter, diese wird rein pflanzlich aus Kokos-, Sheabutter und Mango hergestellt und duftet wunderbar. Jeder Kunde bekommt davon ein kleines Päckchen von uns in seinem Goodiebag nach dem Tätowieren mit, ihr müsst euch also vorab keine Tattoopflege besorgen.


 

© 2020 by The Magic Society

  • Black Instagram Icon